Projektdetails

Date
3. April 2016
Kunde
Ghostbastlers

Beschreibung

Gemütlichkeit wird bei den Ghostbastlers groß geschrieben, da braucht man auch schon mal Kerzenschein… Das ist doch auch endlich mal wieder eine Aufgabe für den 3D-Drucker, ein Kerzenhalter!? So bauen wir kurzerhand ein 3D-Modell und drucken dieses aus. Um den fertig gedruckten Halter vervielfältigen zu können (und auch auch weil Nico’s Spitzname „Beton-Nico“ ist) planen wir eine Abformung aus Silikon. Hierfür wählen wir einen runden Behälter, etwas größer als das Objekt und positionieren dieses mittig auf dem Boden. Nun wird das Silikongemisch eingefüllt, bis der Fuss (also der breitere Teil) gut abgedeckt ist. Um Material zu sparen, und auch die Form später etwas besser lösen zu können, setzten wir nun für den oberen Teil eine schmalere Form in Gestalt eines Joghurtbechers ein. Das Silikon braucht eine knappe Stunde zum aushärten — danach kann der Beton angemischt und mal wieder nach Lust und Laune gegossen werden. Schöne Sache und vielleicht sogar eine kleine Serie wert, oder?

Diese Diashow benötigt JavaScript.




Ihr habt Fragen? - Dann schreibt uns eine Nachricht!

Copyright Ghostbastlers 2015