Projektdetails

Date
16. April 2018
Kunde
Ghostbastlers

Beschreibung

Das Ding ist supersimpel … alles was es braucht sind zwei gleichgroße Glasscheiben — im Zweifel von rahmenlosen Bilderrahmen. Die bekommt man ja immer günstig irgendwo. Hinzu kommen noch 2 Foldback-Klammern und etwas schöne Schnur. Ach ja, ein Blatt, oder was ihr sonst so einrahmen wollt, solltet Ihr auch noch zur Hand haben. Und so geht´s:

Objekt auf eine Scheibe legen. Die andere Scheibe bündig auflegen und mit den Klammern an der oberen Seite fixieren. Zuletzt nur noch ein Stück Band abschneiden und an die Klammern knoten. Nagel in die Wand, aufhängen, freuen.

Fertig.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ihr habt Fragen? - Dann schreibt uns eine Nachricht!